Wakenstädt 9. & 10. August 2019

THE MOVEMENT

Mit ihrem unverkennbaren punkigen Mod-Pop und Ska Sound und der Bissigkeit ihrer Texte, in denen sie Flagge gegen Polizeigewalt und gesellschaftliche Willkür deutlich zeigen, haben sich Lukas Scherfig und seine beiden Mitstreiter zum Ziel gesetzt, die Welt zum Umdenken zu bewegen.
Die Band will Hoffnung, Geschlossenheit und gute Musik zu Euch Musikliebhaber*innen zurückzubringen, ohne Umwege und mit festem Biss gegen die Ungerechtigkeit in der Welt.

http://themovement.dk/live

LAUNCE

Wer mit uns zusammen 21 Jahre KuT gefeiert hat, hat definitiv schon mit Plastikbällen auf diese Kombo geworfen. Wir freuen uns sehr das sie auch bei der KuT Sommerschlacht #15 einschlagen werden!
4 Jungs, die in Berlin voller spaßsinniger Ideen ihren französischen Rock zwischen der punkigen Phase von Deep Purple und der Fortführung des ironischen Humors von Knorkator in die heutige Zeit tragen und mit hedonistisch theatralen Aspekten weiterentwickeln…
Dabei kann ein Hase mit Saxophon bewaffnet schon mal dem französischen Sänger während eines schneidigen 3 minütigen Gitarrensolos, auf der Hammond-Orgel liegend, unsittlich auf die Schulter fassen. Es können Synchrontänzer zum Sturm auf die Bühne aufrufen und der Saal in einer Mischung aus Schweiß und Konfetti in purer Tanzlust erzittern…

http://www.launce.de/

HC BAXXTER

Hurra, hurra! Nachdem HC Baxxter letztes Jahr leider kurzfristig ausgefallen ist, holen wir die ganze Sache einfach dieses Jahr nach. Wie geil ist das denn?! Trashiger Kirmestechno und Hardcore-Punk gegen Sexismus, Homophobie und die Gesamtscheisse. Das ganze in einer Person, auf einer Bühne. Da bleibt kein Fuß stehen und beim Raven Pogo tanzen kann Mensch auch nicht alle Tage. Das wird ein Fest, wir freuen uns schon seit letztem Jahr drauf!

http://hcbaxxter.blogsport.de/

https://hcbaxxter.bandcamp.com

LULU UND DIE EINHORNFARM

Wer hier an lustig-locker leben auf dem Ponyhof à la ‚mir scheint den ganzen Tag die Sonne aus dem Arsch‘ denkt, ist sowas von schief gewickelt. Die Band um Frontsängerin Lulu knallt euch ihre Meinung – um in ihrem Sprachjargon zu bleiben – volle Kanne in die Fresse. Ob „Deutschland, du Opfer“ oder „ihr seid alle scheiße“. Mit dieser Direktheit und schönster Punkrockvertonung wird losgerotzt. Einfach nur schön. <3

https://luluunddieeinhornfarm.bandcamp.com/releases

LYGO

„Alles ist so egal, solange das Gefühl stimmt, solange es dich mitnimmt! Das Schlagzeug setzt ein, zwei Stimmen prallen aufeinander – eine Einladung zu besagtem Gefühl…“

Spätestens seit ihrem aktuellen Album „Schwerkraft“ hat sich das Trio von Lygo einen Namen in der Punkrockwelt gemacht. Und wer diese Band doch noch nicht kennt, sollte dieses Versäumnis schleunigst nachholen! Diese Jungs sind zornig und machen ihrem Unmut ordentlich Luft. Aktuell touren sie durch die großen Städte, machen aber im Sommer einen erholsamen Kurztrip auf’s Land zur KuT Sommerschlacht #15.

https://lygo.bandcamp.com/