Wakenstädt 12. & 13. August 2022

100blumen

Ihre Selbstbeschreibung sagt schon einiges: „the three man army without any sense of humour is planing to destroy all flower haters with the burning beats of elektro, punk, crust, d’n’b and …whatever. after that 100blumen will have a drink!“

Wir freuen uns, dass wir sie von 2020 ins diesjährige Line-Up retten konnten. Vor ein paar Jahren haben sie schonmal nen ordentlichen Auftritt in Wakenstädt abgefackelt! Wir freuen uns wieder auf 100blumen!

Czelle

…so neu, dass es noch nix gibt in diesem großen, weiten Internet. Pünktlich da sein und unseren diesjährigen lokalen Opener made in KuT Gadebusch nicht verpassen!!!

Fontanelle

Wir (das sind viele Mitglieder des Kultur uns Toleranz e.V. aus Gadebusch, Freunde und Bekannte und viele, viele andere tolle Menschen!) machen ja bei der Sommerschlacht bekanntermaßen alles ehrenamtlich, nach bestem Wissen und Gewissen und mit einem gewissen Hang zum Oi! Es wird uns sogar nachgesagt wir seien „prollig, aber drollig und außerordentlich Oi!“ Deswegen: D-I-Oi! Wir freuen uns auf Fontanelle!

Maleducazione Alcolica

Keine KuT Sommerschlacht ohne SKA. Wir haben uns sagen lassen, das selbst die hartgesottensten Skeptiker:innen das Tanzbein in Wakenstädt schwingen und zum skanken ansetzen. Wir freuen uns das Maleducazione Alcolica den weiten Weg auf sich nehmen und den Platz vor der Bühne in eine große springende Menge verwandeln wird.

No Sugar

No Sugar machen: „Proto-Post-Punk/Anarcho-Rock’n’Roll Band from Kiel/Leipzig down to scratch your soul“. Sie waren schon für 2020 geplant, konnten 2021 leider nicht, aber umso mehr froien wir uns, das es dieses Jahr klappt. nosugarrocknroll – wir haben Bock!

Petrol Girls

Wir freuen uns sehr, dass wir es geschafft haben Petrol Girls auf die Bretter, die uns die Welt bedeuten, zu stellen und haben Bock auf wütenden, feministischen Post-Hardcore!

pogendroblem

Pogendroblem kommen aus Bergisch-Gladbach. Wie Heidi Klum. Im Gegensatz zu dieser traurigen Person allerdings lässt sich nichts belastendes über die Band sagen: sehr schlaue junge Menschen mit regem output auch und gerade in der Krise. Musikalisch bleibt kaum ein Auge trocken. Pogendroblem kommt selten auf songlängen über Zwei Minuten. Warum auch: eine Bestandsaufnahme über die grundsätzliche Beschissenheit der Dinge lässt sich wesentlich schneller abhaken. Die Kids sind Punk. Wahrscheinlich mit überdurchschnittlich guten Abi-zOi!gnissen. Sommerschlacht 2022 endlich mit Immatrikulationshintergrund. (Danke kerosine für den Text!) Wir froien uns also mega auf: pogendroblem!

REIZ

Wir machen dieses Fest ja irgendwie hauptsächlich auch darum, weil wir die Bands sehen wollen, die wir gut finden und in unserer Orga gibt es mehrere große Fans folgender Kombo, deswegen freuen wir uns sehr, dass es geklappt hat. Der Auftritt wird ein Erfolg. Vorhang auf für (trommelwirbel hier einfügen): REIZ auf der Sommerschlacht 2022!

SCHWACH

Große Freude beim Booking-Team: SCHWACH spielen auf der Smmerschlacht! 😉

The Bloodstrings

Wir dürfen euch eine Band vorstellen, deren Genre immer mal wieder gerne auf der Sommerschlacht vertreten ist: The Bloodstrings! Sie bringen uns fetten Punkabilly auf die Bretter der Sommerschlacht! Am besten beschreibt es sich wohl so: „Nach knapp 10 Jahren Bandgeschichte kann sich die Band auf die Fahne schreiben, das Genre “Punkabilly” revolutioniert zu haben: Eine Mischung aus Distillers, The Creepshow, Clowns und The Living End machen die vier unvergleichlich und passend für Publikum aus dem Punkrock-, Metal- oder Billy-Bereich!“ Das wird verdammt gut!

The Muttnicks

Letzten Herbst überzeugten uns die Hamburger auf einer unserer letzten Veranstaltungen am Schloss in Gadebusch. So schnell konnten sie gar nicht schauen, waren sie schon klarer Favorit für die Sommerschlacht und so gut wie gebucht. Wir freuen uns auf The Muttnicks!

Tortenschlacht

Diese Rostocker Band hat sich letztes Jahr mit einem Beitrag in dem DIY Sommerschlacht Fanzine (1000 Dank nochmal dafür Punk She Wrote – Zine ) beworben und wurde noch direkt beim letzten Fest gebucht. Das wird ein Spaß – Tortenschlacht!