Wakenstädt 9. & 10. August 2019

100 KILO HERZ

Besser als das OxFanzine können wir es definitiv nicht formulieren, darum…
„Der perfekte Soundtrack für den Ausflug zum Baggersee mit dem Sixpack Dosenbier unter der Jacke und dem besten Kumpel auf dem Gepäckträger.“
Die Band selbst betitelt ihre Musik als Punkrock mit Gebläse und das klingt wahrhaftig super.
Textlich geben die Jungs ein ganz klares Statement gegen Nazis und andere intolerante Figuren des alltäglichen Lebens. Da die Mitglieder ebenfalls der ländlichen Provinz entstammen, kennen sie die Probleme auf dem Land nur zu gut und passen damit perfekt auf unsere Sommerschlacht. Bleibt nur zu sagen: Dorfpunx United!!!

https://www.100-kilo-herz.com/

AKKTENZEICHEN

Wie könnten wir besser am wunderschönen Sommerschlachtssamstag in die Konzerte starten als mit Punkrock ohne Verzerrer – Hits der 80er und 90er ohne Synthies und Beat. Das sind Tresenhits zum mitsingen. Das sind Akktenzeichen aus Rostock. Yeah!

ARROW MINDS

Letztes Jahr waren einige unserer „Späher*innen“ auf dem Juroto Festival in Gallentin auf Pirsch. Dabei ist ihnen eine Band besonders aufgefallen: die Arrow Minds! Nachdem wir des Öfteren versucht haben, sie einmal für ein Konzert zu gewinnen, soll es nun dieses Jahr zum Festival klappen. Die 5 Rostocker bieten ein fettes Hardcorebrett, das sich nicht nur hören, sondern auch fühlen lassen kann. Hier wird ordentlich losgelegt, wobei die Songs von klaren politischen Aussagen untermauert werden. Geht nur ab.

https://arrowminds.bigcartel.com/

BUSTER SHUFFLE

Bei der Musik geht es darum, Spaß zu haben, und es ist praktisch unmöglich, beim Hören von Buster Shuffle keine gute Zeit zu haben. Britisch wie Fish and Chips, schelmischer Piano-Bashing-Boogie, mit Liedern über betrunkene Argumente, raffinierte Katzen, unsoziale Nachtbusse und unordentliche Scheidungen.

https://bustershufflemusic.com/

DON KANAILLE

Budget komplett ausgereizt? Ein Slot unbesetzt? Kein Problem für uns. Wir zerren Lampe und Reno aus dem Kino, ziehen Mauzi und Jo vom Tresen weg, lassen Dicki rankarren und Don Kanaille steht auf der Bühne. Als im KuT beheimatete Band dürfen die in der Vergangenheit (nicht zu Unrecht) als „eventorientierte Biermonster“ Betitelten zum Jubiläum im Line up auf keinen Fall fehlen!

http://donkanaille.blogsport.de/

https://donkanaille.bandcamp.com/

EASTIE RO!S

Die Band gibt es inzwischen schon ein paar Jahre. Ihre Entstehungsgeschichte liest sich jedenfalls super und man bekommt einfach Bock auf Punkrock:

„Krätze und Hässlon trafen sich Ende Sommer 2008 im Thommyhaus in Berlin um Michi davon zu überzeugen mit ihnen eine Band auf die Beine zu stellen. Zuerst noch skeptisch zwecks der längeren Haare von Michi wurde daraus schnell eine Kapelle. Name Eastie Ro!s, weil wir alle aus dem Osten kommen. Michis Haare wurden kürzer, die Musik schneller und die Töne blieben schief.“

Im Falle dieser Band heißt schief jedoch nicht schlecht. Für Punkrockfans der guten alten Sorte ist das Berliner Trio genau die Band für ein abgefahrenes Konzert. Also Lederjacke angeplünnt, Haare büsch’n auftoupiert und ab!

https://eastierois.bandcamp.com/

FRO-TEE SLIPS

Das Punkrockquartett aus Flensburg feiert dieses Jahr sein 30-jähriges Bestehen. Heutzutage ist es selten, dass Bands eine solange Zeit gemeinsam unterwegs sind, aber die Jungs haben ihr Rezept schon längst gefunden. …3-5 Akkorde, ne schöne kleine Melodie, ein paar oh-oh’s und fertig ist der Punkrockhit, präsentiert mit dem nötigen Dampf und Geschwindigkeit. Im Fall der Fro-Tees gehört wahrscheinlich der ein oder andere Boonekamp auch dazu.

Da in diesem Jahr auch wir jubilieren und inzwischen die 15. Sommerschlacht zelebrieren wollen, ist für jede_n Mathematiker_in klar: Da kommt zusammen, was zusammen gehört.

http://www.froteeslips.com

HC BAXXTER

Hurra, hurra! Nachdem HC Baxxter letztes Jahr leider kurzfristig ausgefallen ist, holen wir die ganze Sache einfach dieses Jahr nach. Wie geil ist das denn?! Trashiger Kirmestechno und Hardcore-Punk gegen Sexismus, Homophobie und die Gesamtscheisse. Das ganze in einer Person, auf einer Bühne. Da bleibt kein Fuß stehen und beim Raven Pogo tanzen kann Mensch auch nicht alle Tage. Das wird ein Fest, wir freuen uns schon seit letztem Jahr drauf!

http://hcbaxxter.blogsport.de/

https://hcbaxxter.bandcamp.com

LAUNCE

Wer mit uns zusammen 21 Jahre KuT gefeiert hat, hat definitiv schon mit Plastikbällen auf diese Kombo geworfen. Wir freuen uns sehr das sie auch bei der KuT Sommerschlacht #15 einschlagen werden!
4 Jungs, die in Berlin voller spaßsinniger Ideen ihren französischen Rock zwischen der punkigen Phase von Deep Purple und der Fortführung des ironischen Humors von Knorkator in die heutige Zeit tragen und mit hedonistisch theatralen Aspekten weiterentwickeln…
Dabei kann ein Hase mit Saxophon bewaffnet schon mal dem französischen Sänger während eines schneidigen 3 minütigen Gitarrensolos, auf der Hammond-Orgel liegend, unsittlich auf die Schulter fassen. Es können Synchrontänzer zum Sturm auf die Bühne aufrufen und der Saal in einer Mischung aus Schweiß und Konfetti in purer Tanzlust erzittern…

http://www.launce.de/

LULU UND DIE EINHORNFARM

Wer hier an lustig-locker leben auf dem Ponyhof à la ‚mir scheint den ganzen Tag die Sonne aus dem Arsch‘ denkt, ist sowas von schief gewickelt. Die Band um Frontsängerin Lulu knallt euch ihre Meinung – um in ihrem Sprachjargon zu bleiben – volle Kanne in die Fresse. Ob „Deutschland, du Opfer“ oder „ihr seid alle scheiße“. Mit dieser Direktheit und schönster Punkrockvertonung wird losgerotzt. Einfach nur schön. <3

https://luluunddieeinhornfarm.bandcamp.com/releases

LYGO

„Alles ist so egal, solange das Gefühl stimmt, solange es dich mitnimmt! Das Schlagzeug setzt ein, zwei Stimmen prallen aufeinander – eine Einladung zu besagtem Gefühl…“

Spätestens seit ihrem aktuellen Album „Schwerkraft“ hat sich das Trio von Lygo einen Namen in der Punkrockwelt gemacht. Und wer diese Band doch noch nicht kennt, sollte dieses Versäumnis schleunigst nachholen! Diese Jungs sind zornig und machen ihrem Unmut ordentlich Luft. Aktuell touren sie durch die großen Städte, machen aber im Sommer einen erholsamen Kurztrip auf’s Land zur KuT Sommerschlacht #15.

https://lygo.bandcamp.com/

THE MOVEMENT

Mit ihrem unverkennbaren punkigen Mod-Pop und Ska Sound und der Bissigkeit ihrer Texte, in denen sie Flagge gegen Polizeigewalt und gesellschaftliche Willkür deutlich zeigen, haben sich Lukas Scherfig und seine beiden Mitstreiter zum Ziel gesetzt, die Welt zum Umdenken zu bewegen.
Die Band will Hoffnung, Geschlossenheit und gute Musik zu Euch Musikliebhaber*innen zurückzubringen, ohne Umwege und mit festem Biss gegen die Ungerechtigkeit in der Welt.

http://themovement.dk/live

THE SEWER RATS

KuT Sommerschlacht #15 heißt, wir holen euch einige Highlights zurück auf die Bretter, die unsere Welt bedeuten! Wir präsentieren: The Sewer Rats
Rat’n‘Roll aus Köllefornia. Zur 8. Sommerschlacht war die Band schon einmal zu Gast auf unserem schönen Festival. Doch bei den Rats hat sich seit 2012 einiges getan. Damals noch zu dritt, haben die Boys sich inzwischen ein viertes Bandmitglied samt Gitarre zugelegt. Im vergangenen Jahr haben die Sewer Rats ordentlich Konzerte gespielt, Shows der Broilers supportet und sind durch die USA getourt. Freut euch auf ‘ne Ladung Rock‘n‘Roll. Freut euch auf ‘ne ordentliche Portion Punkrock. Die Typen sind „Too punk for you“.

http://www.sewerrats.de/